Im November 2019 machten wir, die Schülerinnen und Schüler der Garten-AG, uns auf den Weg in Richtung Albrecht-Dürer-Anlage, im Gepäck kleine Schaufeln und Spaten, Handschuhe sowie mehrere hundert Blumenzwiebeln.

An der Albrecht-Dürer-Straße hielten wir an: Das Grünflächenamt hatte uns eine Fläche zur Verfügung gestellt, um dort die vielen Blumenzwiebeln zu setzen, die uns Frau Pfitzner besorgt hatte. Mit der Hilfe von Frau Schneider, Frau Weber und Leonards Mutter setzen wir Krokusse, Narzissen und Tulpen in die Erde. Wir waren erstaunt, wie viele Regenwürmer sich in dem Boden tummelten!

Nach etwa 40 Minuten hatten wir alle Zwiebeln eingepflanzt und auch die Regenwürmer durften zurück in ihr Zuhause.

Wir sind sehr gespannt, wann die ersten Blumen zu entdecken sind.

Also, Augen auf an der Baumallee an der Albrecht-Dürer-Straße!

IMG 20191121 154436   IMG 20191121 154440

IMG 20191121 154600   IMG 20191031 131435